Valentinstag mit den Miss Germany Anwärterinnen 2015



Wer ist die Schönste im ganzen Land? 24 Miss Germany Anwärterinnen sind 10 Tage lang im offiziellen Miss Germany Camp im Kempinski Hotel Soma Bay, um sich innerhalb von 10 Tagen für die große Wahl der Miss Germany 2015 am 28. Februar 2015 im Europa-Park Rust vorzubereiten.

Catwalk, Competition, Foto Shootings bei sonnigen 25 Grad – von Miss Sachsen bis Miss Hessen, von Miss Hamburg bis Miss Bayern treten die 24 schönsten regional gewählten Girls Deutschlands in dem von der Miss Germany Corporation seit 1960 (!) organisierten, renommierten Wettbewerb um das begehrte Beauty-Krönchen an. Vom Picture Posing über den Knigge Workshop im 5-Sterne-Deluxe Kempinski Hotel Soma Bay ist an Herausforderungen alles dabei, was eine souveräne Miss ausmacht.

Deutschlands schönste Missen im wunderschönen Edelresort Soma Bay, wo die Wüstenlandschaft bis zu den Panorama-Bergen reicht und auf der anderen Seite das glitzernde Rote Meer küsst – das ist eine unwiderstehliche Kombination. Die Missen sind individuelle Schönheiten von blond bis braun und dabei durchweg interessante junge Damen zwischen 17 und 24 mit Köpfchen, Herz und Charisma. Besondere Hobbies und Tätigkeiten der Missen wie Schützenverein, Nähen oder das Managen eines eigenen Strandcafés lassen aufhorchen.

Soma Bay hält alles an Missen-Challenges bereit, was die variationsreiche Destination zu bieten hat. Vom Fitnessprogramm für echte Ladies mit Trainer Josiah “Joe” Bruce bis zur Sportolympiade am 7 BFT Kite House, von den Foto-Shootings in verschiedenen Outfits – Business, Gala, Badefashion bis zur Make-Up Art von der Famous Face Academy, vom Catwalk-Training bis zum Miss Supertalent Wettbewerb – die Missen absolvieren ein straffes Programm zur Vorbereitung auf das große Amt.

Groß, blond, Top-Body – im Missen Camp mit dabei ist der im Dezember gewählte Mister Germany 2015, Erzieher Robin Wolfinger. Wer sein Herz beim Valentinstags-Shooting zum Schmelzen gebracht hat, wird nicht verraten.

Schönheit und ein guter Body reichen noch lange nicht, um den großen Titel „Miss Germany“ zu tragen, das erfahren die Missen beim Styling- und Media-Coaching mit Supermodel, Miss Germany 2010 und Miss Universe Anwärterin Anne Julia Hagen. Vom Red-Carpet-Training bis zum Umgang mit der Presse werden die Missen auf alles geschult, was eine perfekte Präsenz für Deutschlands Schönste ausmacht.

Die Damen im Missen Camp stellen sich gut gelaunt, aktiv und hellwach allen “Challenges”. Ob Golf-Schnupperkurs auf dem preisgekrönten The Cascades Golfplatz von Soma Bay, Hausriff-Schnorcheln mit dem ORCA Diveclub oder TV-Aufnahmen im Aquatonic Parcours des The Cascades Spa & Thalasso Soma Bay – bei allen Aktivitäten ist eine souveräne, ladylike Haltung gefragt.

Das Kempinski Hotel Soma Bay in der gleichnamigen Bucht scheut als Camp-Schauplatz und Sponsor keine Mühen, um die 24 Missen für ihre Anstrengungen gebührend zu belohnen. Vom Healthy Food Buffet auf höchstem Niveau bis zu Extra-Öffnungszeiten für den Fitnessraum wurden die Teilnehmerinnen rundum verwöhnt.

Weitere hochkarätige Sponsoren des Camps: Airline Condor, Ipanema Badefashion aus Rio, Palm Beach Bademode, TWSteel Watches, Fashion-Label Nickelson und die Destination Management Company MTS, Famous Face Academy aus Frankfurt, Francek Friseure aus Freiburg, pearl.TV und Taschen- und Accessoires-Hersteller Fritzi aus Preußen.

Wer Miss Germany wird, entscheiden Nuancen. Im offiziellen Missen Germany Camp im Kempinski Hotel Soma Bay gibt es 24 Missen Germany der Herzen.