Bildband The Aston Martin Book

The Aston Martin Book ist jetzt im teNeues Verlag erschienen mit Photos von René Staud und Texten von Paolo Tumminelli. Das opulente Autobuch im teNeues Stil darf bei keinem Liebhaber der britischen Traditionsmarke fehlen.





Zum 50-jährigen Jubiläum von James Bond gab es 2012 das Aufeinandertreffen zweier Ikonen, die britische Coolness verkörpern. In Skyfall fuhr Daniel Craig als Agent 007 einen Aston Martin DB5. Ebenjenen aufregenden Sechszylinder, an dessen Steuer schon Sean Connery in Goldfinger zu sehen war.

Mittlerweile hat auch Aston Martin einen runden Geburtstag gefeiert. In dem Jahrhundert seit der Gründung durch Robert Bamford und Lionel Martin am 13. Januar 1913 ist ein Portfolio entstanden, das vom Le-Mans- Sieger DB2 bis zum 2013er Vanquish reicht.

Aston Martin DB3S


Diese eleganten Edelkarossen hat René Staud nun fotografisch in Szene gesetzt. Wie schon bei seinen Büchern über den Mercedes 300 SL und den Porsche 911 macht er Automobilfotografie zu einem sinnlichen Erlebnis und bringt die Essenz eines Fahrzeugs zum Vorschein. The Aston Martin Book lässt den Betrachter die Aura der britischen Klassiker spüren.

The Aston Martin Book. Photographs by René Staud. Texts by Paolo Tumminelli. Published by teNeues. Size: 29 x 37 cm. 304 Seiten, Hardcover. 160 Farbphotos. Text in English, German, French, Russian, and Chinese. 128 Euro. ISBN 978-3-8327-9818-5.


Das könnte Sie auch noch interessieren:

München feierte 100 Jahre Aston Martin
 
     


Bilder Aston Martin DB9 Volante





Fashion Bilder mit dem Aston Martin V8 Vantage